PDF Drucken E-Mail

MedPro 2014

Der informierte Mensch in der Medizin - Prozesse, Daten & Entscheidungen

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Daten, Informationen und Wissen können weltweit geteilt, ausgetauscht, erworben und genutzt werden. Auch in der Medizin bleibt dieser Prozess nicht folgenlos.
Die MedPro 2014 an der FH Brandenburg versteht sich als Forum zur Präsentation und Diskussion von Problemen und Lösungen, die diese Entwicklung betreffen.

Es geht um

-    informierte Patienten, die in einem gemeinsamen Entscheidungsprozess aktive Partner der Ärzte sind, 
-    die Selbstbestimmung der Patienten und die Verwendung von Daten in einem gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Kontext
-    Krankenhäuser und Praxen, die medizinische Daten erheben, daraus Informationen ziehen und Wissen schaffen,welches derzeit aber kaum genutzt wird, da es wenig erschlossen wurde.
-    eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem datengetriebenen Leben und Entscheiden in der Medizin.

 

Die Nutzung von Daten aus dem Internet, für den Einzelnen oder für die Community schließt die aktive Auseinandersetzung mit Daten- und Informationsqualität mit ein.
Wie müssen die Prozesse der Daten- und Informationsgewinnung einerseits und die Präsentation andererseits beschaffen sein, damit rationale Entscheidungen gefällt werden können?

Folgende Themen für Vorträge sind willkommen:

•    Stärkung der Entscheidungskompetenz ("Empowerment") der Patienten durch adäquate Information
•    Informationsmanagement für Patienten
•    Medizinische Prozesse und transparente Entscheidungen
•    Daten in der Medizin - Verwendung, Analysen und Datenqualität

 

Das Programm zu MedPro 2014

Datum

06.11.2014

Veranstaltungsort

Audimax an der Fachhochschule Brandenburg, Magdeburger Str. 50 in 14770 Brandenburg/Havel

Fortbildung

Eine Zertifizierung für die ärztliche Fortbildung durch die Landesärztekammer wird beantragt.